Angebote für Jugendliche zwischen Schule und Lehrabschluss

Jugendliche bauen nach Walserart

Jugendliche aus der Jugendstation ALLTAG in Trimmis haben im Rahmen eines Schulprojektes eine Orginalbarge errichtet, die ihren ursprünglichen Zweck erfüllt.

Datum
25. Juni 2018

Vom Baumfällen in Trimmis zur fertigen Barge im Fondei

Barge, Bargün oder Bargia werden sie genannt, die kleinen Heuunterstände aus Rundholz meist oberhalb der Waldgrenze, von denen es im Kanton Graubünden einst unzählige gab. Die Walser haben sie vor langer Zeit errichtet, um darin das Heu zu lagern und es im Spätherbst als Futter für ihr Vieh in die Täler zu transportieren. Heute sind diese Bargen oft verwittert und zerfallen, sie werden selten mehr genutzt. Jugendliche aus der Jugendstation ALLTAG in Trimmis haben im Rahmen eines Schulprojektes eine Orginalbarge errichtet, die ihren ursprünglichen Zweck erfüllt.